Besuch eines römischen Legionärs am DHG

Am 11. 12. 19 konnten Schülerinnen und Schüler des DHG Antike zum Anfassen erleben.
Auf Initiative von StRin Martina Lutzenberger von der Fachschaft Latein brachte ihnen der Historiker Josef Geisberger, der sich der experimentellen Archäologie verschrieben hat, das Leben eines Legionärs im römischen Heer näher. Dabei durften die Sechstklässler selbst Schild, Helm und Kettenhemd ausprobieren und lernten, wie die Kampftechniken der Römer funktionierten.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viel Spaß an diesem etwas anderen Geschichts- bzw. Lateinunterricht.

Partner

Go to top